02626 / 3491232


Lincoln Continental Mark V: Luxussuite für "zwei" Personen

„Das unsinnig-schönste Coupé der Welt“

  • Das "unsinnig-schönste" Coupé der Welt

  • Eine tolle Farbe für ausgefallene Hochzeitsfotos......

  • ...... wie man hier erkennen kann

  • Mehr Auto geht kaum: Unser Lincoln Continental Mark V von 1978

  • Ein aufsehenerregender "Trauzeuge"

  • Macht selbst LKW neidisch: der mächtige Kühler des 6,6-Liter-Motors

  • Schier unendlich: die mächtige Motorhaube

  • Legendär: "Opera-Window" mit Lincoln-Emblem

  • Typisches Stilmerkmal vieler Continental-Modelle: Halbrund des Reserverads im Kofferraumdeckel obwohl an anderer Stelle untergebracht

  • Ebenfalls charakteristisch für den Mark V: die "Haifischkiemen"......

  • ...... sowie die Seitenleuchten mit Lincoln-Emblem

  • Erwartet Sie in unserem Lincoln: Prachtvolles Cockpit inkl. Original-Uhr von Cartier

  • Edle Lederpolster für Fahrer und Beifahrer

  • Viel Platz für Brautpaar oder Familie und Freunde

  • Schon 1978: Digitalanzeige für die Tankreichweite

  • Fast alles elektrisch: üppiges Bedienelement in der Fahrertür

  • Fast zwei Meter Tür erlauben einen bequemen Einstieg auf die Logenplätze des Luxusliners

  • Elegante Design-Linie

  • Nicht auffallen nicht möglich

  • Ein unvergesslicher Tag.......

Zu mieten für: SF CH HO FF

Das gibt es nur in Amerika: Wo sonst auf dieser Welt entwickeln Ingenieure eine fast 6 Meter lange pompöse Opernloge auf 4 Rädern und spendieren ihr dann nur zwei (allerdings fast zwei Meter lange) Türen? Ein unsinnigeres Seriencoupé als die Luxusmarke Lincoln bietet nach dem Krieg wohl sonst keiner. So erarbeitete sich das damalige Flaggschiff aus dem Ford-Konzern schnell den Ruf eine „Luxus-Suite für Zwei“ zu ein, obwohl im Fond üppige Sitze mit guter Beinfreiheit Platz für weitere Fahrgäste bieten.

Wer will schon immer vernünftig sein?

Nein, mit Vernunft hat es nichts zu tun, sich mit diesem Luxusschlitten fortzubewegen. Es ist die Freude am Schönen und Ausgefallenen, die eine Fahrt mit diesem Fahrzeug unvergesslich werden lässt. Ob es die Uhr von Cartier, die Operawindows, die Logenplätze für die Insassen oder der Chromkühlergrill im Stil eines Rolls-Royce ist: wenn Sie Luxus lieben und diese Limousine mieten, werden Sie sich nicht an ihr sattsehen. Auch Technikbegeisterte kommen voll auf ihre Kosten: welches Auto aus den 70ern verfügt schon über eine digitale Tankreichweitenanzeige oder Kurvenlicht, Abblend- und Dämmerungsautomatik? Unnötig zu erwähnen, dass fast alle Bedienelemente elektrisch funktionieren und sich das Fahrzeug „mit dem kleinen Finger“ lenken lässt. Mehr Auto konnten die 70er kaum bieten.

"Ist es für Sie nicht auch an der Zeit mal wieder
unvernünftig zu sein?"

Fahrhinweise

Wie fast alle amerikanischen Luxusfahrzeuge ist das Auto für entspanntes Cruisen mit Geschwindigkeiten bis 70 MPH (ca. 113 KM/H) ausgelegt und bietet dann maximalen Fahrgenuss. Bei höheren Geschwindigkeiten ist die Fahrstabilität nicht mit modernen Alltagsfahrzeugen vergleichbar und erfordert sehr viel Konzentration und vorausschauendes Fahren. Auch wenn unser Lincoln seiner Zeit voraus war: da Sie einen Oldtimer mieten verfügt er nicht über all die elektronischen Helfer, die Sie möglicherweise aus Ihrem Fahrzeug kennen. Die Limousine hat darüber hinaus mit fast 6 Metern Länge Dimensionen, die in keinen Normparkplatz in Deutschland passen (diese sind i. d. R. 5,50 Meter lang). Gleichzeitig ist beim Aussteigen eine fast zwei Meter lange Tür zu öffnen, so dass Sie beim Parken zum Beispiel vor einem Supermarkt 4 (kein Scherz!) Parklücken benötigen. Ein deutsches Parkhaus wird unser Lincoln nie von Innen sehen.

Das Fahrzeug ist auch als Hochzeitsauto äußerst repräsentativ und wird auch für diesen Anlass sowohl an Selbstfahrer als auch mit Chauffeur vermietet. Es verfügt allerdings nur über zwei Türen, so dass das Ein- und Aussteigen je nach Brautkleidung schwieriger sein kann als bei einem viertürigen Fahrzeug. Die Vordersitze lassen sich jedoch elektrisch sehr weit nach vorne schieben, so dass die Einschränkungen geringfügig sind. Wir empfehlen eine Vorabbesichtigung des Fahrzeugs vor allem durch die Braut, um sich selbst zu überzeugen.

Ein kleines Picknick beim Tanken

Der Tank des Fahrzeugs fasst beinahe 100 Liter. Sollten Sie daher eine ausgedehnte Fahrt unternehmen, planen Sie etwas Zeit an der Zapfsäule ein. Während zwei Twingos kommen und gehen, werden Sie immer noch an der Zapfsäule stehen und sich an der Schönheit des Fahrzeugs erfreuen. Gegen ein aufkommendes „Hüngerchen“ hält der Tankwart sicher einen Snack bereit......

Datenblatt

Modell: Lincoln Continental Mark V
Produktionszeit: 1977 bis 1979
Baujahr: 1978
Motor: 8 Zylinder
Hubraum: 6590 ccm
Leistung: 182 PS bzw. 134 KW bei 4000 Umdrehungen
Drehmoment: 446 NM bei 1600 Umdrehungen
Getriebe: 3-Gang-Automatik
Länge/Breite: 5850 mm/2025 mm
Leergewicht: 2210 KG
Treibstoff: Benzin
Tankinhalt: 98,5 Liter

Preisliste für Privatkunden - Selbstfahrer

Tagespreis
Montag - Freitag 9:00-19:00
Tagespreis
Samstag - Sonntag 09:00-19:00
Wochenende
Freitag ab 14:00- Sonntag 18:00
Zusatz-KM
229€
inkl. 250 KM
269€
inkl. 250 KM
449€
inkl. 500 KM
0,79€
Die angegebenen Tarife verstehen sich jeweils inkl. 250 Kilometer pro Wochentag (bzw. 500 Kilometer pro Wochenende), 19% MWST sowie einer Vollkasko-Versicherung mit 500€ Selbstbeteiligung. Hinzu kommen Kraftstoff nach Verbrauch sowie eine Reinigungspauschale in Höhe von 25€. Für die Selbstbeteiligung ist eine Kaution i. H. v. 500€ bar zu hinterlegen. Auf Wunsch kann gegen einen Aufpreis von 25€ ein Zusatzfahrer eingetragen werden. Abweichende gewünschte Mietzeiten (z. B. 24h) auf Anfrage.

Preisliste für Privatkunden - Chauffeur- und Hochzeitsfahrten

Tagespreis
Mo - Fr 8h
Tagespreis
Sa - So 8h
Ausfahrten
Mo - So 3h
Je weitere Stunde
499€ 549€ 249€ 79€
Die angegebenen Tarife verstehen sich jeweils inkl. Chauffeur, Benzin und 19% MWST. Hinzu kommt eine Reinigungspauschale in Höhe von 25€. Jede Fahrt wird je nach Route und Zeit individuell kalkuliert und Sie erhalten vorab ein persönliches Angebot. Die angegebenen Preise dienen zur ersten Orientierung. Es gilt eine Mindestmietdauer von 3 Stunden. In den Stundenpreisen ist eine Fahrstrecke von insgesamt 120 Kilometern enthalten. Weitergehende Strecken auf Anfrage.

02626 / 3491232
kontakt@nostalgieautos.de

Unsere Nostalgie-Autos